Das Tröglitzer Best-Of zum 1. Mai

Tröglitz und die das Volksfest
„Um Europa keine Mauer, um Tröglitz wär sie schlauer“

„Euer Stammbaum ist ein Kreis“

„Erster Mai, Straße frei – Tröglitz zu Kartoffelbrei“

„Wir sind hier aus purer Feindschaft – gegen eure Dorfgemeinschaft“

Zunächst ein treffender Kommentar einer Tröglitzerin: „Das ist das entsprechende Ergebnis davon, dass schon zehn mal die NPD durch den Ort gelaufen ist. Irgendwann kommen dann auch mal die Linken.“ Für einen anderen Tröglitzer schien die gestörte „Ruhe“ im Vordergrund gestanden zu haben, ihn stören schlicht die mediale Öffentlichkeit (also lieber keine Pressefreiheit…) und das urbane Treiben (…und doch ne Mauer und Inzest?), wenn mal mehr als 200 Menschen auf der Straße unterwegs sind. Wieder ein anderer projiziert dann gleich noch sein pyromanisches Verlangen auf die Demo-Teilnehmer_innen: „Wejen de Linke allet abjeblase hier, die janze Randoale, Autos anbrenn un so“, und das obwohl MDR-Info bemerkt: „Randale gab es während der Demonstration nicht“. Feuer erst recht nicht.

Ihr Maifest, das für die Demo geopfert werden musste, weshalb „alle Bürger traurig sind“, und das dazu beitragen sollte, die Dorfbewohner_innen „wieder zu einander“ finden zu lassen, musste wegen dem Trubel leider abgesagt werden. Schön, dass der Störfaktor die politische Irritation der Ruhe und Ordnung in Tröglitz ist, die durch ihren manifesten Wunsch nach einem Volksfest nur als faden- und vorscheinlich bewertet werden können, und nicht die in einem Brandanschlag gegipfelten neonazistischen Hasstiraden, welche von weiten Teilen der Bürger_innen durch Akzeptanz und Unterstützung der Anti-Heim-Kampagne mitgetragen wurden.

„Tröglitz ist kein Einzelfall – die Zone ist ein Schweinestall“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: